Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Versandbedingungen

Lieferung

Geltungsbereich
Unser Angebot richtet sich  ausschließlich an gewerbetreibende Personen und Unternehmen. Damit sind gemeint: Nur natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Aufgabe von Bestellungen an die Dierk Dennert GmbH in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handeln (§14 Abs. 1 BGB), außerdem nur juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtliche Sondervermögen.

Unser Shopangebot hat keine Gültigkeit für Verbraucher im Sinne des §13 BGB. Der Kunde versichert, zum Zeitpunkt der Bestellung Unternehmer im Sinne des §14 BGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen zu sein.

 

Bestellte Waren gelangen sofort nach Auftragseingang zur Auslieferung, sofern der sofortigen Auslieferung z. B. der Namensschilder nicht Umstände entgegenstehen, welche wir nicht zu vertreten haben. Die Wahl der Transportmittel und -wege bleibt uns vorbehalten.

Hinsichtlich der Produkte Namensschilder, Ausweishüllen und Ausweisclipse gilt: Ab einem Auftrags-Netto-Warenwert von € 100,- liefern wir innerhalb Deutschlands frei Haus. Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden die Versandkosten in Rechnung gestellt. Für Aufträge bis zu € 100,- netto werden pro Auftrag € 5,- Versandkosten berechnet.

Für alle anderen Produkte gelten die Preise für eine Lieferung ab Werk, wobei die Versandkosten zum Selbstkostenpreis berechnet werden.

Bei Sonderanfertigungen können Mehr- oder Minderlieferungen von +/- 10% nicht ausgeschlossen werden.

Verpackung und Versicherung

Die gelieferten Waren werden von uns branchenüblich verpackt. Eine Versicherung gegen Transportschäden, Transportverlust und Bruch erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch unseres Kunden zu dessen Lasten.

Preise

Die in unseren Preislisten ausgedruckten Preise sind Nettopreise, zu denen die jeweils gültige Mehrwertsteuer hinzuzurechnen ist. Preisänderungen bleiben vorbehalten. 

Reklamation und Rückgaberecht

Unsere Kunden haben das Recht, die gelieferten Waren innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen an uns zurück zu senden. Bedruckte oder bereits benutzte Artikel sind von der Rückgabe ausgeschlossen. Mängel an der gelieferten Ware sind innerhalb von sieben Tagen schriftlich anzuzeigen. Bei fristgerechter berechtigter Mängelrüge stehen unserem Kunden unter Ausschluss von Schadensersatzansprüchen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

Zahlung

Unsere Rechnungen sind, soweit nicht anders vereinbart, innerhalb von 10 Tagen mit 2% Skonto oder innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungserhalt netto zahlbar. Bei Rechnungsverzug sind wir berechtigt, unseren Kunden ab Verzug Zinsen in Höhe der von uns selbst zu zahlenden Kreditkosten zu berechnen.

Eigentumsvorbehalt

Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum an der gelieferten Ware geht erst auf den Kunden über, wenn die entsprechende Rechnung bezahlt ist.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.

 
Sie haben 0 Produkte in Ihrem Warenkorb.

Topseller des Monats