Sie befinden sich hier:

Firmenschilder in professioneller Qualität

Sie suchen einen zuverlässigen Lieferanten für Firmenschilder mit guten Referenzen. Die Dierk Dennert GmbH hat sich über Jahre einen ausgezeichneten Ruf in Hinblick auf Qualität und Pünktlichkeit der Lieferung erarbeitet.

Wenn Ihr Erfolg vom rechtzeitigen Erwerb von Firmenschilder in ausreichender Stückzahl abhängt, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder suchen Sie gleich in unseren Shop das Passende zum Beispiel unter diesen Kategorien:



Firmenschilder

Firmenschilder haben eine praktische Funktion: Sie benennen den Sitz einer Firma und unterstützen somit dem Gast, sich zu orientieren. Dabei kann es hilfreich sein, viele Firmenschilder aufzustellen, um Gästen das Auffinden des Unternehmens so simpel wie möglich zu machen. Beispielsweise können Firmenschilder am Zugang eines Unternehmensgrundstücks aufgestellt werden, oder bereits davor an nahe liegenden stark befahrenen Straßenkreuzungen.

Natürlich sollen Firmenschilder optisch einprägsam sein, da sie schließlich den ersten Eindruck Ihrer Firma überbringen. Fast alle Unternehmen sorgen für starke Präsentationskraft ihrer Firmenschilder. Firmenschilder werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Dabei sollte das verwendete Material des Firmenschildes zum Image des Unternehmens passen. Für einen Zimmerer ist ein Firmenschild aus Holz sicherlich eine gute Auswahl. Bei einer Bank hingegen wäre Holz kein geeignetes Material für ein Firmenschild. In Hinblick auf Formen und Farben dürfen Firmenschilder frei gestaltet werden. Das Gleiche trifft auch für die Größe des Firmenschildes zu. Auch das Layout des Firmenschildes sollte zum erwünschten Ruf der Firma passen: Ein auf Diskretion bedachtes Anwaltsbüro sollte auf ein extravagantes Firmenschild verzichten.


Schilder

Ein Leben ohne Schilder ist heutzutage nicht vorstellbar. In unzähligen Alltagssituationen begegnen uns Schilder: Das Türschild an der Haustür gibt Auskunft darüber, wer in der Wohnung wohnt. Ebenfalls berichten uns Schilder darüber, welche Hausnummer ein Haus in einer Straße hat, wie in einem Amt die Mitarbeiter heißen und wo man was findet. Schilder weisen aber auch den Weg zu den Aufzügen, Parkplätzen oder Toiletten oder zu Stellen, wo man Getränkeautomaten findet.

In anderen Bereichen sind Schilder ebenfalls nicht weg zu denken: Eine Messe wie zum Beispiel die die Intermot in Köln bedarf Schilder, um Besucherströme zu lenken, um auf bestimmte Workshops aufmerksam zu machen, um die jeweiligen Messehallen zu bezeichnen, um über die Typen der Aussteller zu informieren, um jedem Messestand eine Nummer zu geben, um den Weg zu Toiletten, Gastronomie, Garderobe und zum Messebüro auszuweisen. In einfachen Worten: Ohne Schilder würden sich weder die Besucher, noch die Aussteller auf einer Messe zurecht finden. Und schließlich trägt auch jeder Besucher und erst recht alle Aussteller ein Namensschild, damit er persönlich angesprochen werden kann.

Schilder können unterschiedlich groß sein. Das Motiv kann gedruckt, graviert, geätzt, eingeritzt oder aufgeklebt werden. Je nach Beschriftungsart gibt es wiederum voneinander abweichende Verfahren. Beim Druck beispielsweise kann im Siebdruck, Offsetdruck, Tampondruck, Thermotransferdruck oder Digitaldruck gearbeitet werden. Die Entscheidung für das eine und gegen das andere Druckverfahren ist abhängig von von Menge und Einsatzort des Schildes. Speziell der Einsatzort des Schildes ist der wichtigste Faktor für die Wahl des Schildmaterials. Der zweite Gesichtspunkt ist daneben die Wertigkeit des verwendeten Schildmaterials sowie der optische Eindruck des Schildes. Natürlich wirkt sich das Material auf den Preis des Schildes aus. Speziell bei großen Auflagen zum Beispiel bei Ansteckschildern können durch verschiedenartige Materialien große Preisunterschiede entstehen.


Schlüsselband

Ein Schlüsselband wird mitunter auch als Lanyard oder Keyholder offeriert. Nicht nur wir vertreten aber gerne die Meinung, dass nicht jeder Gegenstand mit einem Anglizismus versehen werden muss. In dieser Firma erhalten Sie ein Schlüsselband bzw. Umhängeband in differenten Breiten, mit und ohne Steckschnalle und nach Ihren Vorstellungen bedruckt. Dabei kann das Branding ein- oder zweiseitig erfolgen.

In der Regel hat ein Schlüsselband eine offene Länge von 90 cm. Manchmal verfügt ein Schlüsselband über eine Sicherheitsbruchstelle im Nackenbereich, damit im Falle eines ungewollten Hinterhakens des Schlüsselbandes keine Person eine Verletzung davon trägt. Sehr oft wird ein Schlüsselband bei Schulungen verwendet, um die Menschen mit Namensschildern oder Zugangsberechtigungen zu versehen. Es entsteht durch ein Schlüsselband, welches die Eventteilnehmer tragen, ein geschlossenes Bild des Events. Dies ist insbesondere für die Außenwirkung eines solchen Events von großer Wichtigkeit.

Neben den üblichen Modelle erhalten sie bei uns auch ein Schlüsselband mit Handyhalter, Metallsteckverschluss oder auch einem Flaschenhalter. Als Werbeträger sind Schlüsselbänder nicht nur während einer bestimmten Veranstaltung von Nutzen, sondern auch noch später, da die Schlüsselbänder mittlerweile Gegenstand vieler Sammlungen sind. Größere Sammlungen verfügen über bisweilen Schlüsselbänder mit über 10.000 verschiedenen Ausführungwen. So ein Schlüsselband ist seit ca. 10-12 Jahren bei Firmen im Einsatz. Ihre große Beliebtheit ist auch zurückzuführen auf den praktischen Nutzen von so einem Schlüsselband. Es gibt kaum noch Vereine, die nicht zu irgendeiner Veranstaltung schon Schlüsselbänder eingesetzt haben. So ist es nicht verwunderlich, dass seitdem auf der ganzen Welt schon unzählige Millionen Schlüsselbänder gemacht worden sind. Die Lieferzeit beträgt im Normalfall zwischen neun und sechsundzwanzig Tagen. Ein Schlüsselband wird am häufigsten auf Messen in Einsatz gebracht. Denn hier kommt ein Werbeimpuls mit dem praktikablen Effekt zusammen.




Randnotiz

Namensschilder im Vertrieb

Es ist schon eine unterhaltsame Auseinandersetzung, die sich da abspielt: Ein Mitarbeiter im Verkauf, der sich weigern will, ein Namensschild zu tragen. ES würde seine Persönlichkeitsrechte beeinträchtigen, so sein Argument. Es ist erwiesen, dass "Verkaufen" in großem Maßauf Vertrauen beruht.
 
Sie haben 0 Produkte in Ihrem Warenkorb.

Topseller des Monats






Zusatzinformationen

Verkaufsstrategie

Die richtige Verkaufsstrategie ist das A und O im Vertrieb. Wie spreche ich vermeintliche Interessenten an? Probiere ich es frech und witzig? Oder doch lieber höflich seriös? In welcher Art trete ich auf beim Kundenbesuch? Formal im Anzug mit Krawatte und einem Namensschild oder doch lieber leger mit einem Schlüsselband aus der Hosentasche heraus schauend? Kenntnis von der Sache ist voraus gesetzt, doch wie viel davon versuche ich an den Mann zu bringen? Interessiert meinen Gesprächspartner eigentlich die gesamte Produktion und Entwicklung unseres Produktes oder will er einfach nur wissen, wie viel es kostet und wie es funktioniert?

Dabei gibt es keine generelle Regel für die treffende Verkaufsstrategie, vielmehr kann unterstrichen werden, dass der gute Verkäufer als erstes den Interessenten reden lässt, um dessen Wünsche heraus zu filtern, die er sich am besten notiert, um diese dann zielgerichtet anzusprechen. Wenn es gelingt, in dieser Phase des Gesprächs die Neugier des Angesprochenen zu kitzeln, so bestehen gute Chancen auf einen erfolgreichen Abschluss. Selbstverständlich muss der Vertriebsmitarbeiter im Laufe der Zeit ein Gefühl dafür entwickeln, wie er bestimmte Personen am besten ansprechen sollte. Natürlich spricht er einen Handwerker anders an als einen Studenten oder eine ältere Dame.


Top-Produkte

Danach suchen unsere Kunden:

Hosenträgerclip Messebau
Badge Messebau
Schlüsselbänder München
Jojohalter Seminar
Schildersysteme Seminar
Werksausweise Seminar
Badges Köln
Magnet-Namensschild Schulung
Werksausweise Köln
Bonuskarten Schulung
Schilder Stuttgart
Namenschild Vertriebsschulung
Plastikkarten Stuttgart
Ausweistaschen Messe Hamburg
Bonuskarten Messe Hamburg
Kombiklammer Leipzig
Kombiklammer
RFID Chipkarten Leipzig
Clubkarten
Bonuskarten Hamburg