Sie befinden sich hier:

Plastikkarten in Berlin

Sie suchen einen zuverlässigen Lieferanten für Plastikkarten Berlin mit guten Referenzen. Die Dierk Dennert GmbH hat sich über Jahre einen ausgezeichneten Ruf in Hinblick auf Qualität und Pünktlichkeit der Lieferung erarbeitet.

Wenn Ihr Erfolg vom rechtzeitigen Erwerb von Plastikkarten in ausreichender Stückzahl abhängt, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder suchen Sie gleich in unseren Shop das Passende zum Beispiel unter diesen Kategorien:

  • Mitgliedskarten

    Artikel-Nr.: 10004
    Mitgliedskarten werden klassischerweise von Sportvereinen verwendet. Aber auch Fitnessstudios, Verbände, Parteien, Gewerkschaften und Versicherungen setzen Mitgliedsausweise ein.

    Details
    Mitgliedskarten
  • Clubkarten

    Artikel-Nr.: 10002
    Clubkarten sind eine besondere Form von Mitglieds- oder Kundenkarten. Sie eignen sich für - Sportvereine - Gastronomie - Verbände - Einzelhandel - Apotheken

    Details
    Clubkarten
  • Bonuskarten

    Artikel-Nr.: 10001
    Bonuskarten Kaum eine Person in Deutschland hat nicht schon in der einen oder anderen Weise mit Bonuskarten zu tun gehabt. Ob im Supermarkt oder im Kleidergeschäft: Auf die Bonuskarte treffen Sie fast überall.

    Details
    Bonuskarten
  • Kundenkarte

    Artikel-Nr.: 10003
    Was kann die Kundenkarte? - Speicherung personenbezogener Daten - Speicherung der Umsätze - Speicherung der Geschäftsereignisse des Kunden - Speicherung der dem Kunden eingeräumten Rabatte

    Details
    Kundenkarte


Plastikkarten

Plastikkarten werden von uns nach ISO 7810 in Kreditkartenqualität hergestellt. Der ISO-Standard bestimmt Format und Stärke der Karte: 86 x 54 x 0,76 mm. Plastikkarten werden aus verschiedenen Kunststoffen gefertigt. Nicht selten werden auch unterschiedliche Kunststoffe in mehreren Schichten zu einer Karte im Verbund verarbeitet. Natürlich können wir auch vom Standard abweichendedünnere Plastikkarten für besondere Bedürfnisse liefern. Ebenso bekommen Sie bei uns auch Blankokarten in mannigfaltigen Farben wie z.B. weiß und grün. Ansprechend und schön werden die Plastikkarten aber selbstverständlich erst durch den Druck. Wir können sowohl digital als auch im Thermotransferverfahren drucken. Doch die Plastikkarten unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich des Druckverfahrens, sondern auch darin, ob der Druck auf oder unter Laminat erfolgt. Und außerdem kann das Laminat von verschiedener haptischer und optischer Beschaffenheit sein: Ist es glänzend oder matt. Sie als Kunde haben hier in der Kombination eine Fülle von Möglichkeiten zur Auswahl. Jedoch steht für viele Kunden nicht die Anmut der Plastikkarten im Vordergrund. Plastikkarten sollten auch wirklich nicht ausschließlich durch ihre Gestaltung überzeugen, vielmehr soll ihr Einsatz arbeitserleichternd sein und dem eigenen Marketing Perspektiven bieten. Beide Zwecke können durch voneinander abweichende Technologien erzielt werden: Auf einem Strichcode können Daten über den Karteninhaber gespeichert sein, die durch Abscannen ohne Zeitverzug zur Verfügung gestellt werden können. Der Strichcode ist immer noch ein vielmals angewendeter Datenträger auf Plastikkarten.

Der Einsatzbereich der Plastikkarten mit Barcode liegt in vorwiegend im Bereich der Mitglieds- oder Clubkarten, wo es hauptsächlich darauf ankommt, die Mitgliedschaft bzw. Zugangsberechtigung festzustellen. Plastikkarten mit Magnetstreifen demgegenüber werden oftmals für Anwendungen wie Bonus- oder Kundenkarten eingesetzt. Hierbei werden Daten nicht bloß gespeichert, sondern es können auch neue Informationen eingelesen werden. Magnetstreifenkarten werden deshalb oft als Bonuskarten eingesetzt, da diese Karte es ermöglicht, umsatzabhängige Rabatte zu ermitteln.

Sämtliche Ausweiskarten können wunschgemäß mit einem Hologramm versehen werden. Selbstredend liefern wir auch Mitgliedskarten, Zugangsausweise mit kontaktbehaftetem oder kontaktlosem Speicherchip. Diese Karten können als Geldkarten, Versichertenkarten, Zugangsausweis, Mitgliedskarte, Eintrittskarte oder Werksausweis eingesetzt werden. Der Datenaustausch über den kontaktlosen Chip macht die Anwendung dieser Chipkarten auf angenehme Weise simpel.
Außerdem können wir Ihnen vom Normalen abweichende Magnetkarten demonstrieren wie z.B. duftende Magnetkarten für Werbekampagnen oder in Sonderformen wie in Gestalt bekannter Werbeikonen.


Ihr Lieferant für Veranstaltungen in Berlin

Berlin ist Deutschlands Hauptstadt. Aus diesem Grund ist die Stadt geprägt durch das Regierungsviertel. Das Kanzleramt und der Reichstag mit seiner imposanten, Transparenz symbolisierenden Glaskuppel, ziehen Tag für Tag Tausende von Touristen in ihren Bann. Dabei wird durch Plastikkarten, zumeist mit RFID-Chips versehen, der Zugang kontrolliert. Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes sind leicht an ihren Namensschildern zu erkennen.

Berlin gehört zu den innovativsten Regionen Europas und nimmt in einigen Schlüsseltechnologien eine führende Rolle ein. Einer der Vorzüge des Wirtschaftsstandorts Berlin ist die Mischung aus etablierten Industrieunternehmen, einem dynamischen Mittelstand sowie jungen Firmengründungen, die für ein permanentes Wachstum sorgen. Als zukunftsorientierter Standort unterstützt Berlin zudem intensiviert neue sich ausweitende Technologiefelder.

Die seit einigen Jahren bestehende vertrauliche, innovationspolitische Kooperation zwischen Berlin und Brandenburg unter Mitwirkung von Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltungen beider Länder wird durch das Brandenburger Kabinett und den Berliner Senat voran gebracht.
Schlüsselthemen wie "Energie", "Mobilität und Verkehr" und "Gesundheit" wurden speziell durch Wissenschaft und Forschung sowie durch fortschrittliche Finanzierungsmodelle gefördert. Ziel war es immer, in diesen Schlüsselpunkten viele gut aufgestellte Unternehmen in der Metropolregion Berlin anzusiedeln, um Mitarbeitern und Unternehmen dieser Bereiche attraktive äußere Rahmenbedingungen zu bieten. Berlin ist neben der Tatsache, interessanter Wirtschaftsstandort zu sein, vor allem eine historische Stadt. Die Teilung der Stadt Berlin durch die Berliner Mauer mahnt immer noch an die Zeiten des Kalten Krieges mit filmreifen Agentenaustauschen. Doch auch die Epoche des Nationalsozialismus wird in Berlin nicht vergessen: Die Ausstellung im Bendler-Block hält dieses finstere Kapitel deutscher Geschichte im Bewusstsein und ehrt diejenigen, die in dieser Epoche Widerstand gegenüber der Diktatur geleistet haben. Der Besuch ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Aktuell bietet Berlin über Sportgroßveranstaltungen wie dem Berlin-Marathon über die Popkom und die Internationale Funkausstellung bis zum Berliner Gauklerfest vor allem Events für für jüngere Leute. Zusätzlich ist Berlin Messestadt. Die internationale Tourismus-Börse ist sicherlich eine der bekanntesten Messen dabei. Hier wie auf vielen anderen Messen informieren Namensschilder tragende Aussteller an ihren Messeständen über neue Lösungen in ihrem jeweiligen Geschäftsfeld. Schlüsselbänder werden als Give-aways verteilt und Prospekte in Prospektständern zum Mitnehmen bereit gehalten.


Bonuskarten

Es ist schon sonderbar: Vollkommen voneinander abweichende Firmen haben eine Gemeinsamkeit: Ihre Klientel verfügt über eine Bonuskarte im Portemonnaie: Kneipen, Verbände und Versicherungen setzen Bonuskarten ein.

Weshalb ist dies so?

DieKartennutzer erhalten einen finanziellen Vorteil in Form von anderer Zusatzleistungen oder Rabatten. Dieser finanzielle Vorteil dient als Anreiz, damit die Kunden erneut in ihrem Kleidergeschäft einkaufen. Das Motiv Kunden durch Einsatz einer Kundenkarte Vorzüge zu gewähren, liegt für das die Bonuskarte ausgebende Unternehmen auf der Hand: Die Bindung des Kunden!

Zudem schafft die Bonuskarte dem Unternehmen Informationen über die Konsumgewohnheiten des Kunden. Es kann verwendet werden, um konkret Kunden mit speziellen Angeboten anzusprechen. Eine solche Bonuskarte ist in der modernen Zeit ein beinahe unverzichtbares Marketinginstrument.




Randnotiz

Schilder - Nutzen und Vorteile

Firmen- und Praxisschilder sollen repräsentativ sein und den Besuchern ein schnelles Finden ermöglichen. Schilder innerhalb eines Informationssystems informieren häufig mithilfe von Icons darüber, wo Raucher- und Nichtraucherzonen sind, wo sich Toiletten befinden, wo der Ausgang, Telefonzellen, Geldautomaten oder bestimmte Abteilungen befinden. Warnschilder weisen auf besondere Gefahren wie giftige Stoffe, Hochspannung oder bissige Hunde hin. Verbotsschilder verbieten bestimmte Dinge: Das Betreten des Rasens, das Parken in der Einfahrt, das Einwerfen von Werbung in Briefkästen, das Betreten des Grundstückes, das Rauchen etc.
 
Sie haben 0 Produkte in Ihrem Warenkorb.

Topseller des Monats






Zusatzinformationen

Prospektständer

Prospektständer gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten. Die eine beinhaltet eines oder mehrere größere Fächer, in denen sich mehrere Prospekte befinden. Dieses Prospektständer sind dafür da, dass der Kunde sich aus dem Prospektständer einen Prospekt zum Mitnehmen heraus nehmen kann. Die andere Variante von Prospektständern bietet die Möglichkeit, ein Prospektblatt zur Ansicht frei zu geben. Solche Prospektständern finden sich häufig in Möbelhäusern, wo das Prospektblatt z.B. über den Preis und unterschiedliche Bezugsmöglichkeiten beispielsweise eines Sofas Auskunft gibt. Auch in Banken, bei Versicherungen, Krankenkassen, Arztpraxen, Reisebüros, Behörden und vielen anderen Einzelhandelsgeschäften werden Prospekthalter eingesetzt.

Prospektständer gibt es in L-Form, T-Form, die oftmals in der Gastronomie Verwendung findet, und als Deckenabhänger, welche man häufig in Kaufhäusern und Möbelgeschäften entdeckt. Prospektständer werden je nach Format aus 2 oder 3 mm starkem glasklarem Acrylglas gefertigt. Normalerweise werden sie in den Formaten von DIN A6 bis DIN A3 angeboten, wobei das Format DIN A4 die größte Verbreitung hat. In selteneren Fällen werden aber auch Prospektständer in Format DIN A2 produziert.

Die Prospektständer ermöglichen in der Regel ein einfaches und schnelles Einlegen des Prospektblattes. Auf diese Weise sind sie flexibel nutzbar. So können Banken beispielsweise ihre tagesaktuellen Zinskonditionen im Bankfoyer leicht zugänglich zur Schau stellen. Auch auf vorübergehende Ereignisse wie Umbaumaßnahmen, ein befristetes Angebot oder eine Urlausbvertretung in einer Arztpraxis kann mithilfe der Prospektständer auf unkomplizierte Weise hingewiesen werden.


Top-Produkte

Danach suchen unsere Kunden:

Hosenträgerclipse München
Namenschild Seminar
Multifunktionskarten München
Hosenträgerclipse Seminar
Schlüsselband Köln
Bonuskarten Köln
Plastikkarten Schulung
Kundenkarten Schulung
RFID Chipkarten Schulung
Schlüsselband Vertriebsschulung
Schildersysteme Messe Hamburg
Schilder Ausstellungen
Hosenträgerclip Leipzig
Hosenträgerclipse Leipzig
Namensschilder Hamburg
Werksausweise
Industrieschilder Hamburg
Multifunktionskarten Hamburg
Lanyards Messe
Schilder Messe